IG Wiebachtal - Aktuelles

6. Kinderpflanzaktion im Wiebachtal

 

Radevormwald, 03. November 2019

 

Sie alle haben heute das Wiebachtal um etliche Buchen und insektenfreundliche Wildsträucher reicher gemacht!

 

Ahnungslose Wanderer staunten nicht schlecht, als sie ein Löschfahrzeug der Feuerwehr im Wald und viele kleine Feuerwehrmänner und -frauen beim Pflanzen sahen.

 

Und so mancher blieb für einige Minuten stehen, um sich das geschäftige Treiben aus der Nähe anzuschauen.

 

 

 

 

Dank der tatkräftigen Unterstützung der drei Einheiten der Kinderfeuerwehr Radevormwald – die darüber hinaus auch für das Wasser zum Angießen gesorgt hatten – fanden die Setzlinge in Rekordzeit ihren Platz auf der ehemaligen Kyrillfläche.

 

Mit großer Begeisterung legten die Feuerkinder die Wasserversorgung vom Löschfahrzeug bis auf die Pflanzfläche, damit jeder gepflanzte Baum ausgiebig bewässert werden konnte.

 

 

Neben Buchen haben wir heute auch einige Wildäpfel nachgepflanzt, die durch Wühlmausschäden gelitten hatten.

 

In erster Linie aber wurden heute insektenfreundliche Wildgehölze, wie Schlehen, Holunder, Felsenbirne und Kornelkirschen rund um das neue Insektenhotel gesetzt.

 

 

 

Wieder einmal haben wir das Engagement der Kinder unterschätzt, denn bereits nach einer guten Stunde waren alle Bäume gepflanzt.

 

So blieb noch genügend Zeit, für eine verdiente Stärkung mit selbstgebackenem Kuchen, Schorle und Kaffee.

 

 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Kindern und Erwachsenen für diese tolle Aktion und wünschen uns, dass die Kinder noch erleben werden, dass aus den kleinen Setzlingen in ein paar Jahren wieder ein artenreicher und funktionsfähiger Wald entstehen wird!

 

Unser Dank gilt auch der Fa. Gernath Vertrieb & Service sowie Baum & Forst Lambeck für die Bereitstellung von Gerätschaften und Equipment.

 

 

Sabine Fuchs

 

 

Mehr Bilder von der Pflanzaktion sehen Sie hier:

(sollten beim Lesen alle Fotos bereits einmal durchgelaufen sein, klicken Sie in Ihrer Navigationsleiste einfach auf 'Aktuelle Seite neu laden')

Und das schreibt die Presse:

 

 

 

 

 

06. November 2019, "Kinden pflanzen Wildobstbäume im Wiebachtal", Treiber, BM

Einladung zur 6. Kinderpflanzaktion im Wiebachtal

 

Radevormwald, 03. Oktober 2019

 

Wir wollen wieder pflanzen!

 

Hierzu laden wir wald- und pflanzbegeisterte Kinder herzlich zu unserer nunmehr 6. Pflanzaktion für

 

Sonntag, den 03. November 2019 um 14:00 Uhr

 

zu uns ins Wiebachtal ein.

Nachdem wir im April 2013 mit Unterstützung vieler engagierter Kinder begonnen hatten, eine ehemalige Kyrillfläche im Wiebachtal wieder aufzuforsten, haben mittlerweile 1.800 Buchen und 150 Wildäpfel dort einen Platz gefunden. 

 

Neben Buchensetzlingen wollen wir diesmal in erster Linie insektenfreundliche Wildsträucher (Schlehen, Kornelkischen, Holunder, Felsenbirne) rund um das neue Insektenhotel pflanzen.

 

Darüber hinaus werden wir einige Wildäpfel nachpflanzen, die leider durch Wühlmäuse in ihrem Wurzelwerk beschädigt sind.

 

Auch Eltern, Freunde und Geschwister (unter 8 Jahren bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen) sind herzlich willkommen.

 

Je mehr Helfer dabei sind, desto mehr Wildsträucher können wir pflanzen!

 

Wir treffen uns um 14:00 Uhr direkt auf der Pflanzfläche.

 

Mitgebracht werden sollte:

 

  • wetterangepasste Kleidung;
  • festes Schuhwerk, ggfs. Gummistiefel (es könnte matschig werden)
  • falls vorhanden: ein Spaten, versehen mit Namen (Klebestreifen)
  • eventuell Arbeitshandschuhe

 

Für Getränke, Kuchen und eine kleine Stärkung für zwischendurch sorgen wir.

 

Für unsere Planung bitten wir um Anmeldung (Anzahl der Erwachsenen, Anzahl und Alter der Kinder) bis zum 27. Oktober 2019 unter info@ig-wiebachtal.de.

 

 

Und noch eine Bitte:


Wir freuen uns über jede Anmeldung! Bitte bedenkt dabei, dass sich die Anzahl der Pflanzen - die für die Pflanzaktionen extra aus der Baumschule entnommen werden - an der Zahl der Anmeldungen verbindlich orientiert. Wir bitten Euch daher, Eure Anmeldung auch als verbindlich anzusehen.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Wir freuen uns schon heute auf die neue Pflanzparty!

 

 

Sabine Fuchs

Das Kleingedruckte: aus versicherungsrechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung auf eigene Gefahr erfolgt. Die Kinder (und Erwachsenen) sind weder über die gesetzliche Unfallversicherung, noch über den Haftpflichtschutz der IG Wiebachtal versichert. Bei einem Personen- bzw. Sachschaden greift die persönliche Haftpflichtversicherung der Kinder bzw. der Eltern.

Und das schreibt die Presse:

 

 

 

 

 

 

 

 

12. Oktober 2019, "Nächste Pflanzaktion im Wiebachtal", BM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12. Oktober 2019, "Im Wiebachtal wird wieder gepflanzt", RGA

 

 

 

 

 

16. Oktober 2019, "Sechste Pflanzaktion lädt Kinder ins Wiebachtal ein", Heimatanzeiger