IG Wiebachtal - Aktuelles

Bergische Wanderwoche wird abgesagt

Radevormwald, 28. April 2020

 

 

Liebe Freunde des Wiebachtals, liebe Wanderfreunde,
 

es war vorherzusehen und doch ist es eine traurige Nachricht: das Bergische Wanderland hat sämtliche Veranstaltungen im Rahmen der 7. Bergischen Wanderwoche aufgrund der Corona-Krise leider abgesagt.

 

Eigentlich sollten vom 21.05. bis zum 07.06.2020 über 120 geführte Wanderungen im Bergischen Wanderland stattfinden und auch wir wären mit drei tollen Touren dabei gewesen. Die Gesundheit der Gäste und Wanderer hat jedoch oberste Priorität, daher werden die geplanten Führungen leider nicht stattfinden.

 

Natürlich ist es weiterhin erlaubt, unter Einhaltung der Abstandsregeln und der Kontaktsperre im Bergischen Land zu wandern, deshalb sind individuelle Wanderungen im Wiebachtal selbstverständlich weiterhin möglich! Aber bitte nehmen Sie unbedingt Rücksicht aufeinander, halten Sie Abstand und gehen Sie hintereinander, wenn Ihnen jemand entgegen kommt!

 

Wir überlegen derzeit, ob wir unsere Touren zu einem späteren Zeitpunkt und dann ohne den Rahmen des Bergischen Wanderlandes anbieten wollen, denn es wäre schade, diese gänzlich abzusagen.

 

Sobald wir nähere Informationen über die Fortsetzung und die weitere Ausgestaltung des Kontaktverbotes haben, werden wir hier in die konkrete Planung gehen.

Wir halten Sie informiert.

 

Sabine Fuchs

Und das schreibt die Presse:

 

 

 

 

 

 

 

 

09. Mai 2020, "IG Wiebachtal muss Versammlung absagen", Heimatanzeiger

 

 

 

 

 

 

04. Mai 2020,  Gilsbach, "IG Wiebachtal sagt Termine ab", BM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28. April 2020, "Nun also doch das Aus der Bergischen Wanderwoche", Bergische Morgenpost