IG Wiebachtal - Aktuelles

Waldbaden im Wiebachtal - ein Schnupperkurs für Einsteiger

Radevormwald, 29. Juni 2020

 

Wald macht gesund!

 

Oft braucht es nicht die große Fernreise oder ein Sabbatical, um unsere Ressourcen zu stärken. Denn ein Aufenthalt im Wald tut immer gut, egal ob man wandert, joggt, spazieren geht oder einfach nur da sitzt.
Das entschleunigte und achtsame Bewegen in der Natur, das bewußte "Eintauchen in die Waldatmosphäre", dient der Entspannung und der Regeneration und ist die Grundlage für Waldgesundheit.
Erfahren Sie etwas über die Geschichte des Waldbadens sowie die wirkungsvollen Heilkräfte der Natur. Geniessen Sie in einer kleinen Gruppe für 2 Stunden das etwas andere Naturerleben im Wiebachtal, bewegen Sie sich abseits der Wege und trainieren Sie Ihre Achtsamkeit, indem Sie Ihre Sinne aktivieren und Kontakt zur Natur aufnehmen.

So bauen Sie Stress ab – körperlich und mental – und bekommen Abstand zum Alltag.

 

Dabei geht es nicht nur um den achtsamen Umgang mit sich selbst, sondern vor allem auch um den achtsamen Umgang mit der Natur.

 

Sie werden überrascht sein, wie entspannt und erfrischt Sie nach 2 Stunden den Wald wieder verlassen.

 

Unsere Schnupperkurse für Waldbaden-Einsteiger finden statt am

 

Freitag, 24. Juli 2020 von 15:30 bis 17:30 Uhr (ausgebucht),

Freitag, 21. August von 16:00 bis 18:00 Uhr (ausgebucht).

13. September 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr (ausgebucht),

24. September 2020 von 16:30 bis18:30 Uhr (ausgebucht),

09. Oktober 2020 von 16:00 bis 18:00 Uhr,

16. Oktober 2020 von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

 

Nähere Infos unter www.wald-wandern-und-mehr.de und verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 4 Tage vorher unter info@wald-wandern-und-mehr.de oder unter info@ig-wiebachtal.de; Preis p.P.: € 25,-.

 

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung (plus ggfs. einer warmen Jacke, da wir auch körperlich in die Stille kommen werden), ausreichend Getränke und auf Wunsch auch an eine Sitzunterlage. Bitte beachten Sie die Corona-Schutzmaßnahmen und haben einen Mund- und Nasenschutz mit dabei.

 

Der Kurs findet bei fast jedem Wetter statt. Bei Unwetterwarnungen, Sturm, Gewitter etc. wird der Kurs verschoben.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Sabine Fuchs

 

Das Kleingedruckte:

Aus versicherungsrechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung auf eigene Gefahr erfolgt. Als Teilnehmer sind Sie weder über die gesetzliche Unfallversicherung, noch über den Haftpflichtschutz der IG Wiebachtal versichert. Bei einem Personen- bzw. Sachschaden greift die persönliche Haftpflichtversicherung der Teilnehmer.

 

Waldbaden eignet sich hervorragend als präventive Maßnahme, es ersetzt jedoch weder eine psychologische Beratung oder einen Arztbesuch! Für die Teilnahme wird eine normale psychische und physische Belastung, ohne Mobilitätseinschränkungen vorausgesetzt.

 

Gestattungsverträge mit den jeweiilgen Waödeigentümern liegen vor, das Forstamt und die Untere Naturschutzbehörde sind informiert.

Und das schreibt die Presse:

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Juli 2020, Theresa Demski "Ein Waldbesuch auf Rezept", Bergische Morgenpost

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Juli 2020, Theresa Demski "Unter Bäumen die Seele baumeln lassen", RGA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01. August 2020, "Im Wald den Alltag einfach loslassen", Heimatanzeiger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08. August 2020, "Seele baumeln lassen unter Bäumen", Bergischer Anzeiger