IG Wiebachtal - Aktuelles

Wir suchen Verstärkung!

Radevormwald, 19. Januar 2017

 

 

Auf unserer ersten Vorstandsitzung im neuen Jahr haben wir heute die ersten Termine und Aktivitäten für 2017 geplant.

 

Neben den beliebten kulturhistorischen Wanderungen mit Bernhard Priggel, wird es unter dem Titel „Wer singt denn da im Wiebachtal?“ erstmalig auch eine vogelkundliche Tour in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Oberberg, sowie eine Pilzexkursion unter der Leitung von Melanie Schoppe, Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, geben.

 

Noch im Frühjahr ist die Einrichtung von Waldrettungspunkten an den Hauptwanderwegen des Wiebachtals vorgesehen. Darüber hinaus arbeiten wir derzeit an einer Lösung, die unter Naturschutz stehende Feuchtwiese, durch die der Bergische Panoramasteig führt, künftig trockenen und matschfreien Wanderschuhs überqueren zu können.

 

Geplant ist auch ein Sommerfest für Freunde und Förderer des Vereins.

 

Auf der Mitgliederversammlung im März wird turnusgemäß der gesamte Vorstand neu gewählt. Wie viele andere Vereine, sind auch wir auf der Suche nach engagierten Mitstreitern, die unsere Vereinsarbeit ergänzen und unterstützen.

 

Wer Interesse hat, uns bei Wanderungen, Säu­berungsaktionen, Sommerfesten oder Pflanz­aktionen zu unterstützen, ist herzlich willkommen - wir freuen uns über jede Hilfe!

 

 

Sabine Fuchs

 

Und das schreibt die Presse:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01. Februar 2017, 'IG Wiebachtal wählt Vorstand am 30. März', Bergische Morgenpost

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01. Februar 2017, 'IG Wiebachtal hat Neuwahlen im Visier', Heimatanzeiger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

30. Januar 2017, 'IG Wiebachtal schaut in die Zukunft', RGA