IG Wiebachtal - Aktuelles

Frohe Weihnachten

Radevormwald, 23. Dezember 2020

 

 
Liebe Freunde des Wiebachtals,
 
wir alle haben uns diese Tage vermutlich ganz anders vorgestellt und hätten sie auch ganz anders verbracht; vielleicht mit einer großen Familienfeier, mit einem Gottesdienstbesuch, vielleicht mit Freunden oder einer Urlaubsreise über die Feiertage.
 
Nun wird alles ganz anders kommen. Der Lockdown beschränkt unsere Kontakte, leert unseren Terminkalender von vorweihnachtlichen Veranstaltungen und Verpflichtungen. Und durch die verordnete Distanz wird es für uns alle ein anderes Weihnachtsfest sein, als wir es noch vor wenigen Wochen geplant hatten.
Und dass wir dabei etwas vermissen, ist doch ein gutes Zeichen! Eines der Wertschätzung - denn Verluste kann man doch nur dann empfinden, wenn das verloren Gegangene vorher bedeutsam gewesen ist. Und vielleicht geht es in diesen Tagen ja auch darum, kleine Dinge wieder wertzuschätzen? Dinge nicht für selbstverständlich zu erachten?
 
Das alljährliche Klagen über eine stressige Vorweihnachtszeit weicht deshalb in diesem Jahr einer einmaligen Chance zur Entschleunigung und einer ausgesprochen besinnlichen Vorweihnachtszeit.
 
Vielleicht nutzen Sie diese Tage für lange Spaziergang durch die Natur, genießen die Stille, tauchen ein in die besondere Atmosphäre des Winterwaldes und erleben Ihren persönlichen Gottesdienst auf einer der Bänke an der Vorsperre.?
 
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von Herzen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest, ein paar geruhsame Tage zwischen den Jahren, Zeit, spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen, Zeit für sich, für Familie, Partner und Freunde, Zeit, um Kraft zu sammeln für das neue Jahr.
 
Und vielleicht sieht man sich im weihnachtlichen Wiebachtal?
 
Mit original Wiebachtaler Grüßen
im Namen des Vorstands
 
Sabine Fuchs